Manifestieren im Leben = Manifestieren eines Orgasmus

 
Vor kurzem wurde mir klar, dass es als weiblicher Mensch sehr ähnlich ist, zu manifestieren, was ich in meinem Leben will, wie einen Orgasmus zu bewirken.
Da ich kein Mann bin, kann ich nicht über die Ähnlichkeit von Orgasmen und Manifestationen für Männer sprechen.

Die Entdeckung war natürlich zufällig, da ich körperlich in der Stimmung war, aber mein Gehirn nicht. Und damit eine Frau einen fruchtbaren Orgasmus hat, egal ob sie masturbiert oder mit einem Partner zusammen ist, muss sie sich ganz darauf einlassen, beginnend mit ihrem Gehirn.

Es kann Berührungen, Massagen, Küsse und die richtige Bewegung geben, aber wenn eine Frau im Moment nicht vollständig anwesend ist und ihr Geist nicht mehr an das Geschirr, die Wäsche oder an einen anderen Ort denkt, wäre sie lieber… denn ein Orgasmus kommt selten vor.Und wenn doch, ist es nicht so befriedigend.

Unsere gesamte Natur und alle unsere Sinne sind tatsächlich notwendig, um einen erstaunlichen Orgasmus zu schaffen und für das Leben, das wir jetzt leben wollen.

Damit ich einen Orgasmus habe, der als erstaunlich gilt, muss ich von Anfang an bis zu den letzten Fäden der Ekstase voll präsent sein.

Ich weiß nicht, wie andere das sehen, aber wenn ich mit meiner Existenz genauso umgehe, ist das Leben verdammt gut!

Weibliche Orgasmen passieren nicht mit Gewalt – sie passieren mit Absicht.Wenn ich einen Orgasmus haben will, werde ich es tun!

Fragen Sie einfach alle Frauen, die sie auf nicht-sexuelle Weise hatten. Viele von uns können ohne Manipulation einen Orgasmus haben; Wir können auch ohne Manipulation ein großartiges Leben führen.

Wenn wir im Leben unseren wahren Fokus erzwingen oder uns von ihm trennen, sind unsere Ergebnisse weniger als orgasmisch, oder?

Wir können weder einem Orgasmus nachjagen, noch können wir dem Leben nachjagen.

Wir mögen sehr hart arbeiten, aber wenn wir von diesem Ort aus keine Verbindung zu unserer Wahrheit, unserer Freude, unserem Seinsgefühl und unserer Kreativität haben, werden wir uns niemals erfüllt fühlen.

Ohne diese Verbindung können wir erfolgreich sein, aber wir werden nicht erfüllt. Bei einem Orgasmus ist es genauso. Wir können einen Orgasmus ausschließlich aus Absicht haben, aber um seine wahre Kraft zu erfahren, müssen wir auch offen und verletzlich sein.

Offenheit und Verletzlichkeit sind notwendig, um zu manifestieren, was wir in unserem Leben wollen.

Wir müssen uns öffnen, um unsere wahrsten Wünsche zu hören. Was wollen wir wirklich? Blockieren wir unsere Wünsche, damit wir keine Veränderung schaffen müssen oder möglicherweise scheitern?

Das Gleiche gilt für einen Orgasmus: Wenn wir Probleme mit dem Sex mit uns selbst oder einem anderen haben, können wir nicht einmal einen Höhepunkt spüren, geschweige denn die Tiefe eines erderschütternden Gefühls der Ekstase auf seinem Höhepunkt.

Wir müssen verletzlich sein, um unsere Wahrheit zu verbalisieren, ohne uns Sorgen zu machen, welche Auswirkungen sie auf andere haben wird.

Es ist eine Illusion zu glauben, dass wir andere mit unseren Lebensstrategien kontrollieren. Wir können Menschen enttäuschen, während wir unser Bestes tun, um dies nicht zu tun. Warum also nicht authentisch sein und sagen, was wir von unserer Wahrheit wollen (im Leben und beim Sex)?

Nicht jeder wird an Bord sein und mancher wird möglicherweise versuchen, uns zu „vertrauten Gewässern“ zu führen.

Sicherheit ist eine Illusion, obwohl sie notwendig ist, um sich neuen Wegen und Orgasmen zu öffnen.

Wir können ein Gefühl der Sicherheit für uns selbst schaffen, indem wir im Moment vollständig präsent sind. Egal, ob wir einen Orgasmus haben oder ein Geschäft gründen, eine Beziehung aufbauen, ein Abendessen bestellen usw. Wir können uns von innen heraus umsorgt fühlen, was sich dann in dem widerspiegelt, was wir dort veröffentlichen.

Der beste Orgasmus, den man erleben kann, ist, unseren Geist, Körper, Herz und Geist in seinen Höhepunkt zu versetzen. Es ist ein sehr erfüllendes Gefühl und es geht über Ekstase hinaus, es erschüttert unsere Welt wirklich und kann bei uns bleiben !!

Haben Sie jemals eine Frau getroffen, die einen erstaunlichen Orgasmus hatte? Sie ist erfüllt. Wäre es dann nicht großartig, die gleiche Absicht, Konzentration, Liebe und Offenheit anzuwenden, um das Leben zu manifestieren, das wir für uns wollen?

Wenn Sie einen Orgasmus manifestieren können, können Sie Ihr Leben manifestieren:

Machen Sie sich zuerst klar, was Sie wollen (ob es sich um einen Orgasmus oder einen unglaublichen Job handelt usw.). Was ist Ihr Ziel?

Zweitens erstellen Sie die Absicht dessen, was Sie erleben möchten.

Drittens öffnen Sie sich für unbegrenzte Kreativität innerhalb dieser zu manifestierenden Erfahrung. Schreiben Sie Ihre Gedanken zu den verschiedenen Taktiken auf, die Sie anwenden können, um Ihr Ziel zu erreichen.

Viertens: Wenden Sie mentale Energie an, um sich auf das zu konzentrieren, was Sie erschaffen, und prüfen Sie, ob noch Hindernisse vorhanden sind. Bringen Sie ihnen Bewusstsein und verbinden Sie Geist, Körper und Seele mit Chancen.

Fünftens: Ergreifen Sie weiterhin kreative Maßnahmen, seien Sie auf der Reise präsent und fühlen Sie die Erfahrung, damit alle Teile von Ihnen die Freude, den Ausdruck und das Vertrauen spüren, dass Möglichkeiten für das, was Sie wirklich wollen, auf Sie warten.

Quelle: https://www.elephantjournal.com/2014/06/how-manifesting-in-life-is-like-manifesting-an-orgasm/