[Woche 31.4] Der Zyklus des Lichtes III

[Woche 31.4] Der Zyklus des Lichtes III Es sind die kleinsten gemeinsamen Vielfachen der Menschen, welche das Leben liebenswert – oder es, überhaupt erst, AN-MACHEN. Ist Licht in uns, dass sich stetig (täglich) selber wieder neu erfindet. Es ist die Frage nach eben...

[Woche 31.3] Der Zyklus des Lichtes II

[Woche 31.3] Der Zyklus des Lichtes II Es bedeutet: Endlich, ZEIT ohne ENDE so kam es, da Zeit nur relativ ist was Du im Augenblick, jetzt gerade wahrnimmst, Zwei Punkte im Raum und das, was Du meinst, sich dazwischen befindet. Verbindet Punkte im Außen wie im...

[Woche 31.2] Der Zyklus des Lichtes I

[Woche 31.2] Der Zyklus des Lichtes I Funktions Prinzip dieser Theorie: Reine Schöpfungsenergie. Beispiel hier: Mittels Interpretation DEINER Wahrnehmung JETZT, IST LEBEN IN Bewegung. Auf seiner Reise durch das Dunkel ändert es sich, wird Elektron, Neutron,...

[Woche 31.1] Warum, weshalb und wozu “der Zauber”?

[Woche 31.1] Warum, weshalb und wozu “der Zauber”? Weil er selbst es wollte kam es, dass der Glaube in religiöser Einzelhaft im Keller der Geschichte schmollte und bis heute ohne gültiges Urteil verhaftet, beinahe einsam vor sich hin vegetierte, was ihn, beinahe schon...

[Woche 31] Der Zauber & Dein Glaube

[Woche 31] Der Zauber & Dein Glaube Ob “der Zauber” oder “die Magie”, seit Anbeginn der Zeiten faszinieren und begleiten uns scheinbar unerklärbare Phänomene, Erscheinungen. Spiritualität, der Glaube, Okkultismus sogar die individuelle...

[Woche 4.1] Das Funktionsprinzip II

Das Funktionsprinzip II Wahrgenommen, eingeschätzt und ausgesprochen, was fühlst Du jetzt? Diese Unterscheidung ermöglicht Dir Selbständerung in kürzester Zeit. Die Frage ist, bist Du bereit? „Sag „Danke“ für das große Ganze. Danke, für das, was Du hast und das uns...