CircleWays – Interview Komplett Paket als Download (INTERN)

CircleWays – Reise in die nächste Kultur + Manitonquat-Workshops + Interviewpaket + Soundtrack

Gibt es Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur? Gibt es andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können? Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten?

Wir haben uns auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Wir begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine neue Kultur.

Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m.

+ 6 Workshops zum Unterstützenden Zuhören von Manitonquat und Ellika

+ 17 Interviews in voller Länge

+ 13 Soundtracks

Spielzeit: ca. 75 Minuten + über 4 Stunden Workshops + über 13 Stunden Interviewmaterial + 13 Songs aus dem Film und der Kreiskultur
Format: mp4 / FullHD bzw. mp3

Beschreibung

Du erhältst Zugang zum Downloadlink sowie zum Online-Stream folgender Dateien:

  • Film “CircleWays – Reise in die nächste Kultur” (7GB)
  • Workshops “Unterstützendes Zuhören I-VI” (Englisch mit deutschen Untertiteln) (4GB)
  • 16 verschiedene Interviews in voller Länge (17GB)
  • Soundtrack – Songs aus dem Film und der Kreiskultur (660MB)

Ob in Firmen, Gemeinschaften, Familien oder Paaren, ob zur Heilung, Entscheidungsfindung, als Ideensuche oder als Meeting-Technologie – Das Zusammenkommen im Kreis ist eine traditionelle und moderne Möglichkeit unsere Beziehung mit uns Selbst, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt in eine neue Ebene zu transformieren. Es ist der Anfang einer neuen Kreiskultur mit zukunftsfähigen Methoden.

Erfahre die Kraft und die Außergewöhnlichkeit der Kreismethoden hautnah. In einer erfahrungsreichen Dokumentation zeigen wir, dass es bereits jetzt möglich ist, ein einfühlsames, kreatives und authentisches Miteinander zu leben. Die uralten Weisheiten indigener Völker treffen auf modernes Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel.

Interviewpaket

mit:

Manitonquat

Stammesältester, Referent, Autor †2018

Als ein Ältester der Wampanoag Nation aus dem Nordosten der USA, beschenkte uns Manitonquat mit Geschichten seines Volkes und den Weisheiten, die er durch den Kontakt zu vielen Menschen indigener Abstammung auf der ganzen Welt erfahren hatte. Er begründete die seit über 30 Jahren in aller Welt stattfindenden Circle Way Camps.

Ellika Linden

Schauspielerin, Regisseurin, Mitbegründerin und Wegbegleiterin des CircleWay

Ellika Linden stammt aus Dänemark, wo sie 1984 Manitonquat kennen lernt und heriatet. Seit dem reist Sie durch Europa und verbreitet als Stammesälteste die Weisheiten und Methoden des Circle Way.

Sabine Bartscherer

Trainerin für Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

Sie ist ausgebildete Facilitatorin für eine Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck und hat dabei bereits viele Teams weltweit unterstützt. Seit 2009 ist sie in der Leitung von nationalen und internationalen Ausbildungsgruppen.

Clinton Callahan

Trainer, Coach, Autor

Durch Experimente entwickelte er vor 40 Jahren das Possibility Management, welches seither sich in einer stillen (R)Evolution weltweit entfaltet. Er ist kultureller Randarbeiter, Piratendenker und ein Menschen, der Brücken baut, über die andere zur post-patriarchalen Kultur gehen können.

Achim Ecker

Mitbegründer Gemeinschaft ZEGG

Achim Ecker arbeitet mit Erfolg in dem Gebiet der Permakultur. Zum einen baut er eine Essbare Landschaft auf, zum anderen Arbeitet er an der Permakultur des Herzens. Seit zwei Jahrzenten leitet er ein integrales Forums- und Bewusstseinstraining zum Gemeinschaftsaufbau und zu mehr Präsenz in mehreren Sprachen und Ländern.

Charles Eisenstein

Kulturphilosoph, Referent, Autor

Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit arbeitet er als Vortragsredner und freier Dozent. Er gilt als wichtiger Theoretiker der Occupy-Bewegung. Den Grund der derzeitigen Krisen sieht er in einer Seperation und Isolation von uns und zur Natur.

Dr. Gerald Hüther

Neurobiologe, Autor, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung

Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und populärwissenschaftlicher Darstellungen. Themenfelder sind Erkenntnisse aus der modernen Neurobiologie im Zusammenhang mit Emotionen und dem sozialen Zusammenleben. In verschiedenen Projekten und Initiationen setzt er sich für einen Kulturwandel ein, um das menschliche Potential besser verstehen und nutzen zu lernen.

Dirk Schröder

Wildnispädagoge, Kreiskulturexperte

Dirk Schröder arbeitete viele Jahre als Reisejournalist und sah weite Teile der Welt. Bei all seinen Reisen lag ihm der Kontakt mit indigenen Völkern und deren ursprünglicher Lebensart am Herzen. Eines Tages lernt er Manitonquat kennen und lebt seit dem den Weg des Kreises.

Gabriele Seils

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Autorin

Sie hat mit Marshall B. Rosenberg, den Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, zusammen gearbeitet und mehrere Bücher über die Methode publiziert. Als Trainerin, Mediatorin und Coach fördert sie die gewaltfreie Lösung von Konflikten auf verschiedenen Ebenen.

Roman Huber

Vorsitzender von Mehr Demokratie e.V., Mitbegründer Gemeinschaft Schloss Tempelhof

Er ist Unternehmer und Social Entrepreneur und bringt die gesellschaftliche Transformation auf verschiedenen Ebenen voran. So engagiert er sich mit aller Kraft in politischen Ebenen, im Bereich des Gesundheitswesens und im Gemeinschaftsaufbau.

Dolores Richter

Forums- und Beziehungstrainerin, Gründungsmitglied Gemeinschaft ZEGG

Sie forscht daran wie tiefe Kooperation von Frauen und Männern funktioniert und gestaltet in ihren Räumen ein bewusstes Umfeld für das Gelingen in Liebe und Beziehungen.

Susanne Nakandi Hornfeck

Kreiskulturexpertin

Susanne ist Wildnispädagogin, Musikerin und Mama mit Leidenschaft. Sie liebt es, in Kreisen zu sein, wo wir Hand in Hand unsere Potentiale entfalten und unsere Qualitäten einbringen können.

Cara

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

Cara hat lange Zeit in Südamerika gelebt und bringt nun ihr Wissen um Gemeinschaften nach Europa.

Katherina Laechthaler

Soziokratie Expertin CSE, Trainerin

Katharina Laechthalter ist Expertin der Methode Supportive Listening (Unterstützendes Zuhören) und kennt sich gut in der Kreiskultur aus. Als Sozial- und Erlebnispädagogin hat sie einen besonderen Blick auf den Weg des Kreises.

Barbara Strauch

Leitung Ausbildung und Auditorin – Soziokratie Expertin CSE, Trainerin

Barbara Strauch ist Gemeinschaftsexpertin, Organisationsentwicklerin und Dipl. Sozialarbeiterin. Mit ihren Erfahrungen in der Soziokratie hat sie bereits mehreren Gemeinschaften und Unternehmen weltweit zum Erfolg geführt.

Ralf & Julia Siebert

CircleWay Camp Germany

Julia Siebert ist Mediatorin, Elternberaterin und Gemeinschaftsberaterin sowie Lehrerin für Co-Counseling und Supportive Listening. Zusammen mit ihrem Mann Ralf Siebert gründeten sie vor mehreren Jahrzehnten das deutsche CircleWay Sommercamp.

Stefan & Julia Mandel

Light on Earth Institut, Pacha Mama Camp

Stefan Mandel ist Schamane und Kreiskulturexperte. Zusammen mit seiner Frau Julia Mandel hat er auf Grundlage des Weg des Kreises nach Manitonquat die Pacha Mama Camps in Deutschland gegründet.

 

Manitonquat Workshops – Unterstützendes Zuhören

Unterstützendes Zuhören ist das Werkzeug zur Konflikt und Problemlösung, als auch zur Stärkung von Familie und Gemeinschaft. Durch intensives Sprechen und Zuhören lernen wir uns selbst mehr kennen, entlasten alte Wunden und entdecken neue Stärken. Die Workshops sind angeleitet und mit der großen Weisheit des Stammesältesten Manitonquat und der Liebe seiner Frau Ellika Linden erfüllt.