In Freude mit Kindern wachsen – Manitonquat

£22.00

Wir haben die Macht, die Zukunft der Menschheit mit jeder Begegnung zu beeinflussen, die wir mit einem Kind haben. Die meisten Möglichkeiten haben wir als Eltern, und dann als Verbündete von Eltern, als Großeltern, Lehrer, Berater und als Freunde von Kindern.

Die Ältesten der First Nations haben gelehrt, dass all unsere Handlungen die ungeborenen Generationen beeinflussen, die wir niemals kennenlernen werden. Dieses Buch hat seine Wurzeln in dem traditionellen Umgang mit Kindern bei den Gemeinschaften der First Nations in Nordamerika, der wenig in Druckform dokumentiert worden ist. Es hat sich auch aus den Familienworkshops und Camps entwickelt, die den Ansatz und die Techniken des Re-Evalutaion Counseling in einer Form verwenden, Circle Way genannt, die Manitonquat und seine Frau Ellika seit vielen Jahren gestalten.

Heutzutage wachsen Kinder in einer Gesellschaft auf, die sie ablehnt, die ihr Denken und ihre Gefühle als wertvolle menschliche Wesen ignoriert und sie nur nach dem Profit für die Industrie bewertet. Sie macht sie zu Konkurrenten, die in das Schema eines allgemeinen Standards gezwängt werden, betäubt sie mit Drogen, wenn sie sich nicht anpassen und bietet Eltern wenig Hilfe an, wenn sie Mühe haben, ihre Kinder mit einem Zuhause und Essen zu versorgen, sich um die Gesundheit zu kümmern und die Zeit zu haben, mit ihnen zu spielen, ihnen näher zu kommen und sie während ihres Heranwachsens zu begleiten.

Mit diesem Buch ermutigt Manitonquat uns alle, Kinder zu unserer Priorität zu machen, sie ins Zentrum unserer Gedanken, Gefühle und Handlungen zu stellen, ihnen ihre Kindheit wiederzugeben, die Freude am Spiel, an Verbundenheit, an der Natur und am Lernen, und genauso die Wunder jedes bewussten Momentes. Wenn wir dies für sie tun, bereichern sie auch unser eigenes Leben, unser Lernen und unsere Freude über alle Maßen.

Beschreibung

Produktinformation

Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Joy of Caring for Children in The Circle Way: It Takes a Child to Raise a Village
Autor: Manitonquat Medicine Story
Gebundene Ausgabe: 303 Seiten
Verlag: Julia Siebert, Krefeld, 2018

Über den Autor

Manitonquat (Medicine Story) war Geschichtenerzähler, Ältester und Hüter des Wissens der
Assonet Gruppe der Wampanoag Nation in Massachusetts.
Er schrieb zehn Bücher und war ehemaliger Kolumnist und Redakteur der international
anerkannten Zeitung “Akwesasne Notes”. Er war Herausgeber der Zeitschrift “Heritage”, die
über die sich mit der Befreiungsbewegung der Ureinwohner Nordamerikas befasste. Er
entwickelte Strategien zur Gestaltung einer menschlichen Gesellschaft, die auf den Lehrern
der Ältesten der First Nations und den Erfahrungen aus seinen Camps mit der Bezeichnung
der Circle Way basieren.
Unter der Website www.circleway.org veröffentlichte er mehrere seiner Schriften.

Manitonquat hat auf drei Kontinenten bei Friedenskonferenzen und zu Gruppen gesprochen,
war der Hauptredner zum Leitmotiv bei den Vereinten Nationen anlässlich des 50.
Jahrestages der Ermordung Gandhis, leitete Gefängnis Programme zu nativer Spiritualität,
beriet eine Naturschule, machte zusammen mit seiner Frau Ellika Linden Workshops und
jährliche internationale Gemeinschaftscamps und beriet bestehende Gemeinschaften in zehn
europäischen Ländern und den USA.

Manitonquat starb am 21.07.2018 im Alter von 89 Jahren.

Achtung: Wir sind ein kleines Team und nicht Amazon. Bitte habe mit der Lieferung etwas Geduld. Vielen Dank.

Hinweis: Es wird gemäß §19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz keine Umsatzsteuer erhoben. Alle Preise Brutto ohne Mehrwertsteuer.